Neuer Bankservice in Hof: Münzeinzahler und Münzrollengeber der VR Bank Hof

Hof, 13.2.2014

Die VR Bank Hof hat jetzt im Selbstbedienungsbereich ihrer Hauptstelle in der Schillerstraße einen Münzeinzahler und einen Münzrollengeber in Betrieb genommen. Die beiden Automaten komplettieren das Serviceangebot der VR Bank, das den Bankbesuchern an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht.

Alle Services rund um den Zahlungsverkehr

In ihrem SB-Bereich bietet die VR Bank mit Ein- und Auszahlautomaten, Auszugsdruckern, Rollengeber und Überweisungsterminal alle Services rund um den Zahlungsverkehr. Die neuen Serviceautomaten sind vor allem ein Angebot an die gewerblichen Kunden der Hofer Genossenschaftsbank. So können Geschäftskunden den Münzservice jetzt auch außerhalb der Öffnungszeiten nutzen.

Münzeinzahler in Hof

Mitarbeiter stellen neue SB-Geräte gerne vor

Aber auch Privatkunden und Vereine profitieren von Münzeinzahler und Rollengeber, zum Beispiel wenn am Wochenende das Wechselgeld in der Kasse eines Vereinsfestes knapp wird. Die Nutzung aller SB-Geräte ist für Kunden der VR Bank Hof gebührenfrei. Der Rollengeber kann auch von Nichtkunden genutzt werden. Selbstverständlich stellen die Bankmitarbeiter die Bedienung der neuen SB-Geräte gerne im Detail vor. Mit den Automaten ergänzt die VR Bank ihr Serviceangebot im SB-Bereich der VR Bank in der Schillerstraße, ohne dabei auf den persönlichen Kundenkontakt verzichten zu wollen.

Einzahlung wird direkt gebucht

An dem Münzeinzahler können lose Münzen auf ein Kundenkonto eingezahlt werden. Die Autorisierung erfolgt über die Kundenkarte der VR Bank Hof. Die Verbuchung der Münzen erfolgt direkt. Am Ende des Vorgangs erhält der Kunde eine Quittung. An dem neuen Münzrollengeber können Geldrollen zu 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Cent sowie zu 1 Euro und 2 Euro angefordert werden. Auch hier erfolgt die Autorisierung und Registrierung mit einer Bankkarte. Die angeforderten Geldrollen werden durch das Einlegen von Geldscheinen bezahlt. Restbeträge werden in Münzen ausgegeben. Zusammen mit den Rollen erhalten die Kunden am Ende des Vorgangs eine Quittung.